Aktuelles…

 

>> Jahreshauptversammlung 2018

Der Vorstand des Fördervereins 1. FC Phönix Lübeck e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018

am 27. März 2018 um 19 Uhr
in die Vereinsgastronomie „Adlerhorst“, Travemünder Allee 69c in Lübeck, ein.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung, Begrüßung und Feststellung der Mitglieder
    sowie der Stimmberechtigten durch den Vorstand
  2. Genehmigung der Tagesordnungspunkte durch den 1. Vorstand
  3. Bericht des Vorstands
  4. Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer
  5. Entgegennahme und Genehmigung des Geschäfts- und Kassenberichts über
    das vergangene Geschäftsjahr
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Neuwahl der Vorstandschaft – Wahl des 1. Vorsitzenden,…
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Wünsche und Anträge
  10. Sonstiges

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens zwei Wochen vor dem Versammlungstermin in schriftlicher Form mit Begründung dem 1. Vorstand zuzuleiten.

Auf Eure Teilnahme freut sich die Vorstandschaft. Wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch und hoffen auf rege Teilnahme.

Die Vorstandschaft
gez. Thomas Laudi, 1. Vorsitzender

 

25 Jahre fördern und etwas bewegen.

Gestern und heute den Fussball im 1. FC Phönix Lübeck ünterstützen.


Anlässlich dieses Jubiläums fand eine kleine Feier am 26.06.2016 auf dem Sportgelände des 1. FC Phönix Lübeck statt. Es gab Möglichkeiten, sich mit Förderern und Sponsoren, Vereinsmitgliedern, Freunden und auch mit ehemaligen Spielern auszutauschen. Live-Musik, Kaffee/Kuchen, ein Kaltes Buffet und ein spannendes Torwandschießen rundeten den erfolgreichen Tag (auch für den Förderverein) ab.

 

Zum Gelingen des Tages trugen auch die Spenden und die Arbeit von Jan Sachau (Zippendorfer Bäckerei) und Petra Quandt (Vereinsgastronomie des 1. FC Phönix) bei.

Danke dafür im Namen des Fördervereins!


Übrigens:
Das Torwandschießen gewann Thomas Jespersen (Club 2020)! Er versenkte fünf Treffer, vor Wolfgang Griesbach (Schiedsrichter-Obmann) mit 3 Treffern.

 

Impressionen von der Feier finden Sie auf der Website vom 1. FC Phönix Lübeck.

 

Rüdiger Bibow
Rüdiger Bibow

 

>> 13. Januar 2016

Rüdiger Bibow – neuer lizenzierter DFB-Jugendtrainer für die Jugendabteilung
Wir beglückwünschen ihn zur bestandenen Prüfung zum DFB-Trainer-C-Lizenz (UEFA Graasroots) und freuen uns, diese menschlichen und sportlichen Kompetenzen zum Vorteil der Jugendabteilung (Trainer der F2-Junioren) zu haben.


Ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Arbeit und Unterstützung des Fördervereines…

>> 24. November 2015

Ortstermin im Stadion Flugplatz mit Prof. Heiner Lippe und Studenten (Fachhochschule Lübeck)
Eine Besichtigung, ein Gefühl für die Gegebenheiten zu bekommen und die Vermittlung von gewünschten Anforderungen ist die Basis, für eine große Anzahl kreativer Lösungen für ein neues Zuhause des 1. FC Phönix Lübeck.

 

Beteiligte Personen:

  • Michael Rosenthal  – Vorstand des Gesamtvereines
  • Gerhard Neithöfer – Vorstand des Fördervereines
  • Thomas Laudi – Vorstand des Fördervereines
  • Prof. Heiner Lippe – Fachhochschule Lübeck / Bereich Architektur
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Stefan Gruthoff – Fachhochschule Lübeck
  • und ca. 60 Studenten.


Für das geplante Vereinsheim wird ein Kreis von Studenten der Fachhochschule Lübeck ( Bereich Architektur ),

unter Anleitung von Prof. Lippe  und Mitarbeiter, Entwürfe erarbeiten. Es wird dafür ein studentischer Wettbewerb unter den Studenten ausgeschrieben und durch eine Jury (Professoren der FH und Vorstandsmitglieder des

1. FC Phönix Lübeck) bewertet.

Über den weiteren Verlauf des Projektes werden wir berichten…


>> Neue Website des Gesamtvereins
Mit Unterstützung des Fördervereines und dem Büro von Laudi Design ist eine benutzerfreundliche und zeitgemäße Website entstanden, die alle Bereiche des Gesamtvereines die Möglichkeit gibt, zu kommunizieren und deren Wirken zu präsentieren! Viel Spaß beim Besuch der Website!…  (mehr Infos…)


 >> Relaunch des Vereinswappen/-zeichen – 1. FC Phönix Lübeck e.V.

 

Konzept und Argumentation "Pro und Kontra" für ein neues Vereinszeichen
Phönix-Logo-Relaunch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB

 

Warum ein Corporate Design?



Das Corporate Design schließt alle Möglichkeiten der Visualisierung einer Vereinspersönlichkeit ein:

 

Eine klare, sichtbare Identität eines Vereins, die hilft, dass zwischen allen  Kommunikationspartnern ein tatsächlicher Kontakt, eine wirkliche Beziehung zustande kommt – die Partner sich somit miteinander identifizieren können.

Die Vorteile eines Corporate Designs im Überblick:

  • es wirkt in erster Linie positiv nach innen
  • der Verein hat ein klares Profil nach außen
  • es beendet die Heterogenität von Einzelmaßnahmen
  • es leistet einen Beitrag zur Alltagsästhetik

 

Aufgabe des Designbüro Laudi Design war die Überprüfung des Logos vom 1. FC Phönix Lübeck
mit dem Ziel:

  • die Erarbeitung eines Jubiläums-Logo für den 1. FC Phönix Lübeck und dessen Adaption
    für ein allgemein gültiges Logo

  • ein Logo zu entwerfen, welches Moderne und Tradition verbindet

  • Erstellung eines Corporate-Konzeptes und dessen Umsetzung für alle Elemente der Vereinskommunikation

 

Die Überprüfung hat ergeben:

Die Vereinsfarben sind aktuell rot, blau und zum größten Teil “schwarz”. In den letzten Jahren sind hier viele neue Farb-Elemente hinzugefügt und auch wieder entfernt worden.

 

Laut Befragung (mit Bordmitteln) haben die Mehrzahl der Befragten, ohne das sie einen Bezug zu Phönix hatten,
die Symbolik (den aktuellen doppelköpfiger Adler ohne Textzusätze) mit einem “Geier” assoziiert und auch nicht
mit einem Fußballclub in Verbindung gebracht. Dies ist sicherlich der ständigen Reproduktion (vielmaliges Digitalisieren bzw. dem Nachzeichnen von Aufsichtsvorlagen) des Zeichens und die damit verbundenen Veränderungen am Zeichen geschuldet.

 

Fazit:

Für den 1. FC Phönix Lübeck ist ein Logo zu entwickeln, dass den Betrachter die gelebten Werte "Tradition, Moderne und Erfolg sowie Teamgeist im Fußball assoziieren lässt.

 

So ist das neue Logo ein Symbiose aus drei Elementen:

 

  • Auswahl eines Symbols, das die klare Zuordnung zu einem “Fußballverein” zulässt. Hier ein grafisch reduzierter Ball.

  • Auswahl zweier Symbole (Schilder: Verteidung und Angriff),  die “Geschlossenheit, Schutz und Wehrhaftigkeit” darstellen


  • Erstellung eines wahren "doppelköpfigen" Adlers

 

  • Die Zusammenführung aller drei Elemente ergibt das neue Logo!


>> Neuer Sponsoren-Club für den 1. FC Phönix Lübeck

 

In Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Gesamtvereines, der Teamvertretung der Liga-Mannschaft und Laudi Design (Marketingorientierte Kommunikations-Lösungen) ist ein Sponsoren-Konzept für den 1. FC Phönix Lübeck mit besonderem Augenmerk auf dessen Liga-Mannschaft erarbeitet worden.

 

Mit der Gründung eines „Sponsorenpool“ – Club 2020 – sollen die finanziellen und sportlichen Anforderungen für die Zukunft besser "gestemmt" werden.

 

Nähere Informationen und Möglichkeiten (Baukasten) eines Engagements finden Sie hier:

 

Konzept, Gründung und Umsetzung – Club 2020
Phönix-Sponsoring-Club2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 661.6 KB


>> 77 Jahre – Jochen Baumann: Der wohl älteste aktive Torwart Deutschlands


Ein heimlicher Held ist der Torwart Jochen Baumann des 1. FC Phönix Lübeck. Auf den heutigen Tag (08.04.2015) noch mit 77 Jahren aktiv in der Lübecker Altsenioren Kreisliga uns seit 65 Jahren Mitglied im 1. FC Phönix Lübeck.
Wir gratulieren und staunen…

Hier ein paar Infos zum Phönix Urgestein:

Titelseite und Artikel im Lokalteil: Lübecker Nachrichten / 24.04.2015
Jochen-Baumann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 615.7 KB

 

>> Jahreshauptversammlung 2015 – Freitag, 17.03.2015

Neue Personalie während der Jahreshauptversammlung des Fördervereines des 1. FC Phönix Lübeck e.V.:

 

Mit Dietmar Kircher trat ein langjähriger Streiter für den 1. FC Phönix Lübeck von seinem Amt als 2. Vorsitzender
des Fördervereines zurück. Stets war er ein "Unruheherd", auf dem Felde der Akquise und der Überzeugungsarbeit

"Pro Phönix Lübeck".

 

Im Namen des Vorstandes, aller Mitglieder und Förderer danken wir für die unermüdliche Arbeit!

Und freuen uns, weiter auf die weitere Zusammenarbeit!

 

Als Nachfolger für die Position des 2. Vorsitzenden und Schatzmeisters konnte Christian Jacobsen (aktives Mitglied der Ü 40 Mannschaft) gewonnen werden. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

 

>> Neues Marketingkonzept für den 1. FC Phönix Lübeck

 

In Zusammenarbeit mit einem Schüler der „AG Schüler & Unternehmer“ – 12. Jahrgang des Katharineum zu Lübeck, der Michael-Haukohl-Stiftung und Laudi Design (Marketingorientierte Kommunikations-Lösungen) wird im Laufe eines Jahres ein Marketingkonzept für den 1. FC Phönix Lübeck mit besonderem Augenmerk auf dessen Jugend- abteilung erarbeitet.

 

Warum ein Marketingkonzept für den 1. FC Phönix Lübeck?

 

Nutzt heute ein Fußballverein ein modernes und auf seine Situation abgestimmtes Marketing, kann er nur profitieren, denn:

  • Mitglieder bleiben langfristig im Verein
  • potenzielle Mitglieder werden aufmerksam
  • ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter werden motiviert
  • das Image des Vereins verbessert sich
  • die Bekanntheit des Vereins vergrößert sich
  • die finanzielle Position des Vereins wird gesichert
  • bereits etablierte Sponsoren sind zufrieden
  • potenzielle Sponsoren nehmen Notiz
  • der eigene Verein hebt sich von den anderen Vereinen ab.

 

Am Ende des Schuljahres 2014/2015 wird das Projekt von dem Schüler präsentiert. Ein durch die Michael-Haukohl-Stiftung gefördertes Kompetenzprofiling in der Fachhochschule Lübeck, an welchem alle Schülerinnen und Schüler der AG teilnehmen, rundet das Format dieser AG ab.